Fototermin DIE REICHEN LEICHEN. EIN STARNBERGKRIMI

mit Regisseur Dominik Graf, Drehbuchautor Sathyan Ramesh, Darsteller Andreas Giebel, Darstellerin Annina Hellenthal u.a.

Freitag, 1.8.2014
Schlossberghalle Starnberg, Vogelanger 2, 82319 Starnberg

18.45 Uhr: Foto- und Pressetermin
Für die Printjournalisten besteht die Möglichkeit für kurze Interviews (Anmeldung für Interviews bitte über Formular, Download unten)

Dominik Graf und sein Filmteam stellen den neuen Fernsehfilm "Die Reichen Leichen. Ein Starnbergkrimi" vor. Folgende Personen sind anwesend:

Regisseur Dominik Graf
Drehbuchautor Sathyan Ramesh
Darsteller Andreas Giebel
Darstellerin Annina Hellenthal
Produzentin Kirsten Hager (hager moss film)
Die verantwortliche Redakteurin Dr. Stephanie Heckner (BR)


Der Film läuft im Herbst als Premiere im Bayerischen Fernsehen.

(Offizieller Beginn der Veranstaltung: 19.30 Uhr)

Fotogenehmigungen bitte über

Konstantin Fritz
Pressesprecher
presse ( at ) fsff.de
+49 157 7385 4408

Anmeldeformular Interviews

Fototermin Uraufführung BAVARIA VISTA CLUB

mit Regisseur Walter Steffen, Unterbiberger Hofmusik, Zwirbeldirn, Wally Warning, IRXN und Mitgliedern des Filmteams

Donerstag, 31.7.2014
Schlossberghalle Starnberg, Vogelanger 2, 82319 Starnberg

19.20 Uhr: Fototermin
Walter Steffen und sein Filmteam stellen den neuen Film BAVARIA VISTA CLUB - Vol. 1 als Uraufführung vor:

Regisseur Walter Steffen
Unterbiberger Hofmusik
Zwirbeldirn
IRXN
Wally Warning & Wolfgang Ramadan

und weitere Mitgliedern des Filmteams

(Offizieller Beginn der Veranstaltung: 19.30 Uhr)

Fotogenehmigungen bitte über

Konstantin Fritz
Pressesprecher
presse ( at ) fsff.de
+49 157 7385 4408

Fototermin

mit Regisseur Dominik Graf, Hauptdarstellerin Henriette Confurius u.a.

Dienstag, 29.7.2014
Schlossberghalle Starnberg, Vogelanger 2, 82319 Starnberg

19.20 Uhr: Fototermin
Dominik Graf und sein Filmteam stellen den neuen Film DIE GELIEBTEN SCHWESTERN als Bayernpremiere vor:

Regisseur Dominik Graf
Hauptdarstellerin Henriette Confurius
Schauspielerin Claudia Messner
Schauspieler Ronald Zehrfeld
Produzentin Uschi Reich
Verleiher Anatol Nitschke

und weitere Mitgliedern des Filmteams

(Offizieller Beginn der Veranstaltung: 19.30 Uhr)

Fotogenehmigungen bitte über

Konstantin Fritz
Pressesprecher
presse ( at ) fsff.de
+49 157 7385 4408

Fototermin

mit Regisseur Edgar Reitz

Sonntag, 27.7.2014
Kino Breitwand, Wittelsbacherstr. 10, 82319 Starnberg

10.15 Uhr: Fototermin
Edgar Reitz stellt FRAGMENTE DER HEIMAT - DIE FRAUEN vor.

(Offizieller Beginn der Veranstaltung: 10.30 Uhr)

Fotogenehmigungen bitte über

Konstantin Fritz
Pressesprecher
presse ( at ) fsff.de
+49 157 7385 4408

Fototermin

mit Regisseur Marcus H. Rosenmüller und Hauptdarstellerin Rosalie Thomass

Samstag, 26.7.2014
Open Air im Strandbad Starnberg, Strandbadstr. 5, 82319 Starnberg

21.20 Uhr: Fototermin

Offizieller Beginn der Veranstaltung: 21.30 Uhr)

Marcus H. Rosenmüller und Rosalie Thomass präsentieren den Film BESTE CHANCE.

Fotogenehmigungen bitte über

Konstantin Fritz
Pressesprecher
presse ( at ) fsff.de
+49 157 7385 4408

Fototermin

mit Regisseur Hans Steinbichler (auch Jurypräsident 8. FSFF)

Samstag, 26.7.2014
Schlossberghalle Starnberg, Vogelanger 2, 
82319 Starnberg

19.15 Uhr: Fototermin

(Offizieller Beginn der Veranstaltung: 19.30 Uhr)

Hans Steinbichler stellt seinen Film LANDAUER vor.
Matthias Helwig
ggf. Schauspieler und Hauptdarsteller Josef Bierbichler
ggf. weitere prominente Gäste

Hier klicken: Informationen zum Besuch von Hans Steinbichler

Fotogenehmigungen bitte über

Konstantin Fritz
Pressesprecher
presse ( at ) fsff.de
+49 157 7385 4408

Fototermin

Uraufführung ACHTZEHN - WAGNIS LEBEN

Samstag, 26.7.2014
Kino Breitwand Starnberg, Wittelsbacherstr. 10, 
82319 Starnberg

19.00 Uhr: Fototermin

(Offizieller Beginn der Veranstaltung: 19.15 Uhr)

Regisseurin Cornelia Grünberg stellt ihren Film ACHTZEHN - WAGNIS LEBEN vor.
BR-Fernsehintendantin Bettina Reitz
Protagonistin Laura Keller
Kameramann Heiko Merten
Matthias Helwig

Hier klicken: Informationen zum Film.

Fotogenehmigungen bitte über

Konstantin Fritz
Pressesprecher
presse ( at ) fsff.de
+49 157 7385 4408

Fototermin

mit Regisseur Tom Tykwer

Samstag, 26.7.2014
Kino Breitwand Starnberg, Wittelsbacherstr. 10, 
82319 Starnberg
Offizieller Beginn der Veranstaltung: 14 Uhr

14.15 Uhr: Fototermin

Tom Tykwer
Matthias Helwig
ggf. weitere prominente Gäste

Hier klicken: Informationen zum Besuch von Tom Tykwer

Fotogenehmigungen bitte über

Konstantin Fritz
Pressesprecher
presse ( at ) fsff.de
+49 157 7385 4408

Fototermin

mit Ehrengast Wim Wenders

Freitag, 25.7.2014
Kino Breitwand Starnberg, Wittelsbacherstr. 10, 
82319 Starnberg
Offizieller Beginn der Veranstaltung: 17 Uhr

16.50 Uhr: Fototermin

Wim Wenders
Matthias Helwig
ggf. weitere prominente Gäste

Hier klicken: Informationen zum Besuch von Wim Wenders

Fotogenehmigungen bitte über

Konstantin Fritz
Pressesprecher
presse ( at ) fsff.de
+49 157 7385 4408

Fototermin

Eröffnungsfeier des 8. FSFF mit französischem Film EIN SOMMER IN DER PROVENCE

Mittwoch, 23.7.2014
Schlossberghalle Starnberg, Vogelanger 2, 82319 Starnberg
(Einlass ab 18.30 Uhr, offizieller Beginn: 19.30 Uhr)

19.15 Uhr: Fototermin: Gemeinsame Pressefotos in verschiedenen Konstellationen im Foyer der Schlossberghalle mit (Auswahl):

Matthias Helwig, Festivalleiter FSFF
Klaus Barthel, Bundestagsabgeordneter (zuständig für die Landkreise Starnberg, Bad Tölz - Wolfratshausen, Miesbach, Weilheim-Schongau, Landsberg am Lech, Garmisch-Partenkirchen und die Landeshauptstadt München)
Karl Roth, Landrat Landkreis Starnberg
Martina Neubauer, Stellvertretende Bürgermeisterin Stadt Starnberg
Christel Muggenthal, Bürgermeisterin Gemeinde Wörthsee
Herbert Kirsch, Bürgermeister Markt Dießen
Generalkonsul Cheng, Taipeh-Vertretung München
Dr. Helmut Koller, Generalkonsul Österreich in München
Hans Steinbichler, Jurypräsident 8. FSFF, Regisseur ("Winterreise", Das Blaue vom Himmel", "Landauer" u.a.)
Aglaia Szyszkowitz, Schauspielerin, Moderation Eröffnungsfeier 8. FSFF
Jakob Claussen, Filmproduzent ("Jenseits der Stille", "Crazy", "Maria, ihm schmeckt's nicht" u.a.), Jurymitglied Fünf Seen Filmpreis
Markus Zimmer (Concorde Filmverleih)
Stefanie von Poser, Schauspielerin ("Wer früher stirbt ist länger tot", "Räuber Kneißl" u.a.), Jurymitglied Fünf Seen Filmpreis
Moritz Holfelder, Journalist, Jurymitglied Fünf Seen Filmpreis
Gert Heidenreich, Schriftsteller (u.a. Drehbuch zu "Die andere Heimat“), Jurymitglied Horizonte-Filmpreis
Matti Bauer, Regisseur („Still“), Jurymitglied Horizonte-Filmpreis
Klaus Doldinger (Komponist, u.a. Filmmusik "Das Boot")
Dagmar Wagner, Regisseurin ("Das Ei ist eine geschissene Gottesgabe", Uraufführung "Ü100" auf dem 8. FSFF)
Walter Steffen, Regisseur ("München in Indien", "Endstation Seeshaupt", Uraufführung "Bavaria Vista Club" auf dem 8. FSFF)

Wir freuen uns außerdem auf Alexander Schaffer (Programmchef Bayern 2), Diana Iljine (Leiterin Filmfest München), Heinz Badewitz (Leiter Hofer Filmtage), Daniel Sponsel (Leiter DOK.fest München), Michael Orth (Leiter Kurzfilmtage Landshut), Markus Aicher (Leiter Oberaudorfer Musiktage), Tamara Danicic (Leiterin Nonfiktionale), Dagmar Knöpfel (Regisseurin), Claus Striegel (Regisseur).

Fotogenehmigungen bitte über

Konstantin Fritz
Pressesprecher
presse (at) fsff.de
+49 157 7385 4408

Pressekonferenz des 8. Fünf Seen Filmfestivals

am Donnerstag, 10. Juli 2014 um 11 Uhr im Kino Breitwand Starnberg, Wittelsbacherstraße 10, 82319 Starnberg

Anmeldung: Bitte melden Sie sich HIER zur Pressekonferenz an. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Festivalleiter Matthias Helwig sowie Regisseure und Mitwirkende des Festivals beantworten gerne Ihre Fragen. Themen der Konferenz sind: „Einen Lacher soll man nicht verachten“, das ausgezeichnete Festivalprogramm, Ehrengast Wim Wenders, Special Guest Angela Winkler, die weiteren prominenten Gäste wie Edgar Reitz, Tom Tykwer, Hans Steinbichler, Dominik Graf, Markus H. Rosenmüller und Marianne Sägebrecht, drei Weltpremieren, elf Deutschlandpremieren und zahlreiche Bayernpremieren, zehn Wettbewerbe mit den Hauptsektionen Fünf Seen Filmpreis, Dokumentarfilmpreis und Horizonte-Wettbewerb, die Jurys, kurze und mittellange Filme, Fokus Drehbuch, die Partnerländer Québec und Taiwan, Filme mit regionalem Bezug sowie die Reihe „7 Räume 7 Künste“. Kurz und gut: Wir informieren Sie über ein grenzenloses 8. Fünf Seen Filmfestival!

GEFÄLLT MIR! www.facebook.com/fuenf.seen.filmfestival

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Konstantin Fritz, presse (at) fsff.de, M: +49 157 7385 4408



Table './ccms/log_debug' is marked as crashed and last (automatic?) repair failed