JAZZ IM KINO: Friedrich Gulda: I love Mozart, I love Barbara

Der österreichische Pianovirtuose Friedrich Gulda spielt Mozarts Phantasie in C-Moll K475 und die Pianosonate No. 14 in C-Moll K457, gefolgt von seinem eigenen Arrangement einer Passage aus der Hochzeit des Figaro. Anschließend kommt die gefeierte deutsche Organistin Barbara Dennerlein dazu, die beiden spielen eine Reihe eigener Kompositionen, sowie bekannte Jazzstandards.

Live-Konzert: Jost Hecker Trio mit Saxophon und Gitarre
Das von Jost-H. Hecker formierte Jazztrio spielt Eigenkompositionen, Hardbop-Standards und mittlerweile zu Klassikern gewordene Songs aus dem Great American Songbook.
Das Jazztrio besteht aus Michael Lutzeier, Paul Brändle und Jost-Heinrich Hecker.

JAZZ IM KINO: Friedrich Gulda: I love Mozart, I love Barbara

DE 1990, 90 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Dieter Hens
JAZZ IM KINO: Friedrich Gulda: I love Mozart, I love Barbara

DE 1990, 90 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Dieter Hens
Drehbuch:
Besetzung:
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand - Matthias Helwig - Bahnhofplatz 2 - 82131 Gauting - Tel.: 089/89501000 - info@breitwand.com - Umsatzsteuer ID: DE131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898