Sons of Cain

Traumgeschichten in einer fast surrealen Atmosphäre. In einem kleinen Dorf im Norden Albaniens scheint die Zeit still zu stehen. Dort ist das Leben der Menschen streng nach dem Kanun ausgerichtet, einem alten Kodex, der bestimmt, wie sie sich zu verhalten haben. Sieben Kinder, die nach diesem Kodex leben müssen, kommen zusammen und diskutieren die Geschichte von Kain und Abel und erkennen Gemeinsamkeiten zwischen ihren eigenen Lebenserfahrungen und der biblischen Erzählung.
Kanun ist ein mündlich überliefertes Gewohnheitsrecht Nordalbaniens, dessen Ursprünge bis ins Mittelalter, möglicherweise sogar in die Bronzezeit zurückreichen. Der Begriff wurde aus dem Sumerischen Wort für „Rohr“ über das Akkadische ins Hebräische entlehnt und dann ins Griechische übernommen und wird als Kanon allgemein für eine „Regel“ oder eine „Norm“ verwendet. In den 1263 Artikeln des Kanun des Lekë Dukagjin gibt es Kapitel zur Blutrache (Gjakmarrja) und zur Gastfreundschaft, über die Familie, die Ehe und das Erb-, Besitz- und Schadensrecht. Die Besa, die persönliche Ehre, wird im Kodex als Eckpfeiler des persönlichen und sozialen Verhaltens beschrieben.

Sons of Caïn

FR/IT/AL 2021, 67 Min., FSK ab 16 Jahren, OmeU
Regie:
Keti Stamo
Drehbuch:
Keti Stamo
Besetzung:
Elona Prroj, Alehandra B., Amanda B., Domeniko L., Emanuel B., Esmeralda N., Marsel B., Melisara B., Adea T., Kasandra B., Mire L., Sokol L.
Kamera:
Stefano Usberghi
Filmographie:

2021 Sons of Cain

KETI STAMO (1982) ist eine Drehbuchautorin und Filmemacherin, geboren in Albanien und aufgewachsen in Italien und der Schweiz. Nach einem BA in Psychologie und einem MA in Kriminologie studiert sie die Beziehungen zwischen Psychologie und Film. Danach arbeitet sie mit verschiedenen NGOs zusammen, um Bildung durch Kunst zu fördern. Im Rahmen von Amnesty International führt sie Traum-Workshops in griechischen Flüchtlingslagern durch. Zusammen mit dem Schauspieler Ashraf Barhom arbeitet sie an verschiedenen Aspekten der Migration, indem sie Psychodrama-Techniken mit Gruppen von syrischen Kindern, die in den Lagern festsitzen, entwickelt. Sons of Cain ist ihr erster Spielfilm.
Sons of Caïn

FR/IT/AL 2021, 67 Min., FSK ab 16 Jahren, OmeU
Regie:
Keti Stamo
Drehbuch:
Keti Stamo
Besetzung:
Elona Prroj, Alehandra B., Amanda B., Domeniko L., Emanuel B., Esmeralda N., Marsel B., Melisara B., Adea T., Kasandra B., Mire L., Sokol L.
Kamera:
Stefano Usberghi
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand - Matthias Helwig - Bahnhofplatz 2 - 82131 Gauting - Tel.: 089/89501000 - info@breitwand.com - Umsatzsteuer ID: DE131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898