Logo FSFF - Startseite





Grußwort und Informationen


Ehrengast Michael Verhoeven


Special Guest Karl Markovics


Prominente Gäste auf dem Fünf Seen Filmfestival


Internationale Filmemacher auf dem Fünf Seen Filmfestival


Uraufführungen, internationale Premieren, Deutschlandpremieren, Bayernpremieren


Fokus Drehbuch - einzigartig in Deutschland


7 Räume 7 Künste


Gastländer Québec & Taiwan, Partnerland Indien


Filmgespräch am See: Realität und Fiktion – Verfilmte Zeitgeschichte(n)


   

The Boar King

The Boar King OmeU








Land: TW
Jahr: 2014
Länge: 102 Min.
Regie: Chen-ti Kuo
Produktion: Tze-Wen Cheng
Kamera: Hsien-chung Tseng
Drehbuch: Tze-Wen Cheng, Chen-ti Kuo
Darsteller: Akio Chen, Yi-Ching Lu, Po Tai

Sektion: Gastland Taiwan


Unaufdringlich und poetisch berichtet diese Geschichte von der Suche nach neuem Lebensmut. Mit präzise gezeichneten Figuren, betörenden archaischen Bildern und sogar mit einer Prise Humor repräsentiert der Film eine ganz neue Farbe im taiwanesischen Kino.
Ein Taifun mit entfesselten Wassermassen verwandelt ein Tal und ein Dorf in Taiwan in eine öde Steinwüste. Seither wird Ying vermisst. Ehefrau Cho hat keine Hoffnung mehr. Außerdem hat der Erdrutsch die heiße Quelle - Wildschweinquelle genannt - verschüttet, von der die Familie hauptsächlich gelebt hatte. Mit dem Heilwasser dieser Quelle versorgte man die nahe gelegenen Hotels.
Alle wollen das Dorf verlassen und ihr nun wertloses Land so schnell wie möglich verkaufen. Da erhält Cho Botschaften, scheinbar aus dem Jenseits. Ist Ying etwa gar nicht tot? Würde die verschüttete Quelle die Lösung dieser Frage geben? Gibt es eine Möglichkeit, sie wieder zu beleben?
Cho wendet sich an ihre Tochter Fen ihr zu helfen. Sie kehrt aus der fernen Stadt zurück, um gemeinsam mit ihrer Mutter die Videobänder zu entschlüsseln, die Ying zurückgelassen hatte. Die Farbakzente dieser Bilder reißen das in brillantem Schwarz-Weiß gedrehte Werk genauso auf wie die Herzen der beiden Frauen.



Wir testen aktuell bei einzelnen Vorstellungen eine Platzreservierung mit Auswahl der Plätze im Saalplan. Wir bitten um Feedback, falls hierbei Schwierigkeiten auftreten. Danke!

04.08.2015 19:30 in Kino Breitwand Starnberg
05.08.2015 17:00 in Breitwand Schloß Seefeld (Lounge)