1. Wunderbare Kulisse am Wörthsee

  2. Open Air Kino im Seebad Starnberg

  3. Traumhafte Open-Air-Spielstätten wie hier direkt am Wörthsee-Ufer

  4. Abendstimmung am Starnberger See bei der Verleihung des DACHS-Drehbuchpreises im Ruderclub Starnberg

  5. Kinoleinwand direkt am Starnberger See und Wörthsee

Didi Contractor

Didi Contractor - Marrying The Earth To The Building

CH/DE 2016, 80 Min., OmU, FSK 0


Am Fusse des Himalayas, im Nordwesten Indiens realisiert Didi Contractor seit zwanzig Jahren mit Leidenschaft ihre architektonischen Visionen, die nicht immer zu den Vorstellungen ihrer Auftraggeber passen wollen. Ihre Häuser verbinden traditionelle und moderne Architektur. Sie gleichen Installationen, Skulpturen, Kunstwerken aus Lehm, Bambus, Schiefer und Flussstein.

Tag und Nacht arbeitet die 86-jährige. Sie skizziert nur grob, aber proportioniert auf den Punkt genau. Ihre Architektur ist ökonomisch, ökologisch und nachhaltig. Eine Architektur, die Landschaft und Haus miteinander vereint.

Menschen, die in Didi Contractors realisierten Visionen leben, beschreiben ihre Erfahrungen mit ihren Häusern. Studenten aus aller Welt kommen, um herauszufinden, wie Architektur Teil unseres Ökosystems werden kann.

Regisseurin Steffi Giaracuni entwirft in ihrem wunderbar fotografierten Dokumentarfilm das Porträt einer starken, künstlerischen Frau, die ihre baulichen Visionen als tiefe Verbundenheit von Mensch und Natur versteht.

.


Filmpate: Wessobrunner Kreis e.V.

Vorstellungen und Reservierung

zur Zeit läuft dieser Film in keinem der Breitwandkinos
Alle anzeigen

Regie

Steffi Giaracuni

Kamera

Maria Renk

Drehbuch

Steffi Giaracuni

Sektion

ODEON