Fünf Seen Filmfestival 2020

Das Sofortbild-System 63

Deutschland 1963: Die deutsche Durchschnittsfamilie Herrmann aus Bayern ist eine der ersten Familien Deutschlands, die das neue Sofortbild-System des Deutschen Fernsehens standardmäßig eingerichtet bekommt. Doch was macht die Technik mit der Familie Hermann, die doch nur fernsehen wollte?


Ticket Reservierung für das Kurzfilmprogramm 1 hier.

Das Sofortbild-System 63

DE 2017, 12 Min., FSK ab 12 Jahren, OmeU
Regie:
Philipp Link
Drehbuch:
Philipp Link
Besetzung:
Almut Kapp, Klaus-Peter Bülz, Henrike Commichau
Kamera:
Tobias Blickle
Filmographie:
FILMOGRAPHIE
2017 Das Sofortbild-System 63 (Short)
2016 Aufbruch (Documentary)
2015 Schläfer (Short)
2014 Sub Rosa





Das Sofortbild-System 63

DE 2017, 12 Min., FSK ab 12 Jahren , OmeU
Regie:
Philipp Link
Drehbuch:
Philipp Link
Besetzung:
Almut Kapp, Klaus-Peter Bülz, Henrike Commichau
Kamera:
Tobias Blickle
Filmographie:
FILMOGRAPHIE
2017 Das Sofortbild-System 63 (Short)
2016 Aufbruch (Documentary)
2015 Schläfer (Short)
2014 Sub Rosa





Termine auf dem Festival 2020

zur Zeit läuft dieser Film in keinem der Breitwandkinos


Matthias Helwig
Fünf Seen Filmfestival GmbH
Geschäftsführer: Matthias Helwig
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting

Telefon:
+49-8151-971802
Email: office@fsff.de
Handelsregister B München, HRB 21621
Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: +49-89-89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: +49-8151-971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: +49-8152-981898