Logo FSFF - Startseite





Grußwort und Informationen


Ehrengast Michael Verhoeven


Special Guest Karl Markovics


Prominente Gäste auf dem Fünf Seen Filmfestival


Internationale Filmemacher auf dem Fünf Seen Filmfestival


Uraufführungen, internationale Premieren, Deutschlandpremieren, Bayernpremieren


Fokus Drehbuch - einzigartig in Deutschland


7 Räume 7 Künste


Gastländer Québec & Taiwan, Partnerland Indien


Filmgespräch am See: Realität und Fiktion – Verfilmte Zeitgeschichte(n)


   

Left foot right foot

24. Juli Schloß Seefeld

Deutsche Erstaufführung!

Debütfilm in markantem Schwarz-Weiß über Vincent und Marie an der Schwelle zum Erwachsenwerden.
Der 21-jährige Vincent jobbt, bewegt sich in der Skater-Szene und kümmert sich um seinen autistischen Bruder Mika. Gemeinsam mit seiner Freundin Marie lebt er in Lausanne. Während er sich beim Skaten mit seinen Freunden trifft, lernt sie den reichen jungen Mann Olivier kennen. Da das Zusammenleben von Vincent und Marie von permanenten Geldsorgen überschattet ist, nimmt Marie das Angebot des Nachtclubbesitzers an, schnelles Geld zu verdienen. Zunehmend entfremdet sie sich von Vincent, der weiter das Leben mit seinen Freunden und auch mit seinem Bruder Mika führen will. Nur dieser scheint die schlechte Stimmung und die Geheimnisse zwischen den beiden zu spüren.





Table './ccms/log_debug' is marked as crashed and last (automatic?) repair failed