Logo FSFF - Startseite





Grußwort und Informationen


Ehrengast Michael Verhoeven


Special Guest Karl Markovics


Prominente Gäste auf dem Fünf Seen Filmfestival


Internationale Filmemacher auf dem Fünf Seen Filmfestival


Uraufführungen, internationale Premieren, Deutschlandpremieren, Bayernpremieren


Fokus Drehbuch - einzigartig in Deutschland


7 Räume 7 Künste


Gastländer Québec & Taiwan, Partnerland Indien


Filmgespräch am See: Realität und Fiktion – Verfilmte Zeitgeschichte(n)


   

Andermatt - Global Village

Andermatt OmU








Land: D/CH
Jahr: 2015
Länge: 90 Min.
Regie: Robin Burgbauer, Leonidas Bieri
Produktion: Patrick M. Müller, Robin Burgauer
Kamera: Michael Spindler, Daryl Hefti, Simon Guy Fässler
Drehbuch: Leonidas Bieri, Marc Haenecke

Sektion: Wettbewerb: Horizonte


Der Preis von Heimat und Profit, die Verführungskraft des Geldes und ein kleines Alpendorf in Zeiten der Globalisierung. In sechs Jahren wandelt sich ein Alpendorf in eine Großbaustelle.
Andermatt liegt auf fast 2000 Metern Höhe am Gotthardpass. Seit es den Autobahntunnel gibt, kommen hier nur noch wenige Touristen vorbei. Die Skilifte sind veraltet, die Jugend wandert ab. Da taucht 2008 der ägyptische Investor Sawiris auf, der ein riesiges High-End-Resort für den globalen Jetset bauen will: 490 Ferienwohnungen, 20 bis 30 Villen, sechs Luxushotels, ein Golfplatz.
"Wir haben alles verkauft, den Boden, das Dorf, unser Leben", sagt einer der Bauern. "Das ist die Chance unseres Lebens", sagt ein Pärchen, das hier oben eine Kneipe betreibt. "Wifi im Sessellift und Heizung in den Sitzen, das ist die Zukunft", sagt der schwedische Skigebietserschließer. Und Samih Sawiris strahlt: "Bei meinem Projekt gibt es nur Gewinner: mich, die Touristen. Das Dorf."





07.08.2015
18:00 in Breitwand Schloß Seefeld
Tickets
08.08.2015
18:30 in Schloßberghalle Starnberg Saal 2
Tickets


Table './ccms/log_debug' is marked as crashed and last (automatic?) repair failed