Logo FSFF - Startseite





Grußwort und Informationen


Ehrengast Michael Verhoeven


Special Guest Karl Markovics


Prominente Gäste auf dem Fünf Seen Filmfestival


Internationale Filmemacher auf dem Fünf Seen Filmfestival


Uraufführungen, internationale Premieren, Deutschlandpremieren, Bayernpremieren


Fokus Drehbuch - einzigartig in Deutschland


7 Räume 7 Künste


Gastländer Québec & Taiwan, Partnerland Indien


Filmgespräch am See: Realität und Fiktion – Verfilmte Zeitgeschichte(n)


   

My Name is Salt

My Name is Salt OmU






Filmpate: Indienhilfe Herrsching e.V.

Land: CH
Jahr: 2014
Länge: 92 Min.
Regie: Farida Pacha
Produktion: Lutz Konermann
Kamera: Lutz Konermann
Drehbuch: Farida Pacha

Sektion: Wettbewerb: Horizonte


Ein langsamer, in den Kameraeinstellungen wunderbar poetischer Film über die Arbeit, die getan werden muss.
Am Anfang ein Zitat aus Camus` "Mythos von Sisyphos", das von den anscheinend sinnlosen Bemühungen eines Menschen spricht, die am Ende dennoch Freude und Sinn bedeuten: Jedes Jahr ziehen rund 40.000 Familien aus ihren Dörfern in die indische Salzwüste von Kutch, um dort das weißeste Salz der Welt zu gewinnen. Sie pumpen das Wasser unter der rissigen Erdkruste an die Oberfläche, wo es in großen Wannen langsam verdampft, einen Schatz zurücklassend.
Für acht Monate leben die Familien hier wie auf dem Mond und pflegen ihre so eigenartige Lebens- und Arbeitsweise mit einer fast meditativen Gelassenheit - ohne Wasser, ohne Elektrizität und ohne Infrastruktur. Für die Kinder gibt es sogar eine Schule neben einer der Hütten, die einsam in der sich scheinbar endlos dehnenden Wüste liegt. Diese ist im Gegensatz zu den anderen mit von Kindern eingepflanzten Papierblumen umrahmt. Die nächsten Nachbarn leben einen Kilometer von ihnen entfernt. Sie kommunizieren via Spiegel, die sie in der Sonne blitzen lassen. Wochen und Monate ist nur das Dröhnen der Pumpe zu hören, das die Stille der Wüste durchbricht. Dann das Rechen des Salzes in den Wannen. Schließlich das Geräusch der abfahrenden LKW´s. Dann ist die Arbeit getan. Bis der nächste Monsun kommt und die Wüste erneut in ein Meer verwandelt.



01.08.2015
17:00 in Breitwand Starnberg
Tickets
02.08.2015
11:00 in Kino Breitwand Herrsching
Tickets


Table './ccms/log_debug' is marked as crashed and last (automatic?) repair failed