Logo FSFF - Startseite





Grußwort und Informationen


Ehrengast Michael Verhoeven


Special Guest Karl Markovics


Prominente Gäste auf dem Fünf Seen Filmfestival


Internationale Filmemacher auf dem Fünf Seen Filmfestival


Uraufführungen, internationale Premieren, Deutschlandpremieren, Bayernpremieren


Fokus Drehbuch - einzigartig in Deutschland


7 Räume 7 Künste


Gastländer Québec & Taiwan, Partnerland Indien


Filmgespräch am See: Realität und Fiktion – Verfilmte Zeitgeschichte(n)


   

Highlights am 5. August

Dampferfahrt, Giulio Ricciarelli, "In The Crosswind" aus Estland, Zeichnen gegen das Vergessen, Gastland Taiwan

19:30 Uhr IN THE CROSSWIND
Ein filmisch einmaliges Ereignis. Wuchtiges, sensibles und ergreifendes Denkmal für die Opfer der ethnischen Säuberung im Baltikum durch die Sowjets im Jahre 1941. In Kooperation mit der Evangelischen Akademie Tutzing.
Ort: Kino Breitwand Starnberg
Gespräch mit Dr. Ulrike Haerendel, stellv. Direktorin Evangelische Akademie Tutzing

17:00 Uhr ZEICHNEN GEGEN DAS VERGESSEN
Der Künstler Manfred Bockelmann zeichnet Porträts von Kindern die in Auschwitz waren. Der Film begibt sich auf eine Reise zu Archiven in die USA, in das Konzentrationslager Auschwitz und begegnet Kindern von damals sowie Holocaust-Überlebenden.
Ort: Kino Breitwand Starnberg

20:00 Uhr IM LABYRINTH DES SCHWEIGENS
Erst durch den "Auschwitz-Prozess", der Ende 1963 begann, konnte das System des Schweigens nicht mehr aufrechterhalten werden und sich die BRD in die Moderne entwickeln. Bayerischer Filmpreis.
Ort: Augustinum Dießen
Filmgespräch mit Giulio Ricciarelli

18:00 Uhr COCONUT HERO
Florian Cossens Tragikomödie, die in Kanada spielt, erzählt von einem jungen Mann, dessen Suizid misslingt. Dann begegnet er Miranda, die sein Leben verändert.
Ort: Kino Breitwand Starnberg
Filmgespräch mit Florian Cossen

18:30 Uhr MEETING DR. SUN
Komödie aus Taiwan. Diese absurde Teenager-Geschichte wird mit seinen Gags, seiner altmodisch wirkenden Pantomime und dem unkompliziert wirkenden Schauspielerensemble selbst den härtesten Filmbesucher bezaubern.
Ort: Schlossberghalle Starnberg

19:30 Uhr DAMPFERFAHRT
Die Dampferfahrt auf der MS Starnberg über den Starnberger See. Unter einem langsam dunkler werdenden Sommerhimmel präsentieren wir Ihnen die besten Kurzfilme.
18:30 Uhr Empfang Dampfersteg 19:00 Uhr Einlass, Dampfersteg Starnberg, 19:30 Uhr Abfahrt, 20:30 Filmgespräche mit Gästen, 21:15 Uhr Live-Vertonung Chaplin´s "The Tramp", 22:00 Uhr Finale des Kurzfilmwettbewerbs, 23:00 Uhr Preisverleihung, 23:30 Uhr Anlegen am Hafen
DIE DAMPFERFAHRT IST SEIT VIELEN TAGEN AUSVERKAUFT.



Table './ccms/log_debug' is marked as crashed and last (automatic?) repair failed