Logo FSFF - Startseite





Grußwort und Informationen


Ehrengast Michael Verhoeven


Special Guest Karl Markovics


Prominente Gäste auf dem Fünf Seen Filmfestival


Internationale Filmemacher auf dem Fünf Seen Filmfestival


Uraufführungen, internationale Premieren, Deutschlandpremieren, Bayernpremieren


Fokus Drehbuch - einzigartig in Deutschland


7 Räume 7 Künste


Gastländer Québec & Taiwan, Partnerland Indien


Filmgespräch am See: Realität und Fiktion – Verfilmte Zeitgeschichte(n)


   

Highlights am 8. August

Karl Markovics und Richard Dindo zu Gast, "Nabat", Sieben Räume Sieben Künste, Only New Orleans

15:00 Uhr ATMEN
Beeindruckendes Regiedebüt, angesiedelt zwischen Strafanstalt und Friedhof, erzählt mit lakonischem Humor. Europäischer Filmpreis
Ort: Kino Breitwand Schloss Seefeld
Filmgespräch mit Special Guest Karl Markovics

19:30 Uhr SUPERWELT
Als Gabi eines Tages von der Arbeit nach Hause kommt, geschieht etwas, das ihr Leben mit einem Schlag verändert. Es ist nichts zu sehen, nichts zu hören, und doch trifft es Gabi wie ein Blitz aus heiterem Himmel - die Begegnung mit Gott.
Ort: Schlossberghalle Starnberg Saal 1
Filmgespräch mit Special Guest Karl Markovics

19:30 Uhr THULETUVALU
In Thule in Grönland schmilzt das Eis immer mehr und in Tuvalu droht der Inselstaat im Pazifik als eines der ersten Länder im ansteigenden Meer zu versinken. Während für uns die Erwärmung des Planeten fast nur in den Medien stattfindet, verändert sie für die Menschen in Thule und Tuvalu ihre gesamte Existenz.
Ort: Kino Breitwand Starnberg
Filmgespräch mit Matthias von Gunten

20:30 Uhr SONG OF MY MOTHER
Eine berührende Meditation über die Liebe in der großen Stadt Istanbul, über die Erinnerung an das Landleben, die Identität der Kurden und vor allem die Liebe eines Sohnes zu seiner Mutter.
Ort: Kino Breitwand Seefeld
Filmgespräch mit Regisseur Erol Mintas

20:00 Uhr HOMO FABER - DREI FRAUEN
Eine filmische Lektüre des Romans von Max Frisch.
Radikal und poetisch: eine faszinierende neuartige Form von Literaturverfilmung - und eine Liebeserklärung an die Frauen.
Ort: Augustinum Dießen
Filmgespräch mit Regisseur Richard Dindo

20:30 Uhr LYRIK IM BIERGARTEN
Vers-Akrobat Georg "Grög!" Eggers tritt wortgewaltig im Fernsehen oder auf den Kultbühnen des Kabaretts auf. Daneben erfindet der Physikprofessor Kinderspielzeug wie die pneumatische Papierrakete. Die Liebe zu Flugkörpern und explosiver Poesie verbindet Eggers mit Anton G. Leitner, der "Schnablgwaxe" in Mundart einschenkt und im Herbst mit dem "Bayerischen Poetentaler 2015" ausgezeichnet wird. Im Anschluss: KOMM, SÜSSER TOD
Ort: Biergarten Schuster Hochstadt

Weitere Gäste: Nicolai Baehr (THE COMPETITION), Moritz Bundschuh (ONLY NEW ORLEANS), Mickel Rentsch (HERMANN), Elchin Musaoglu (NABAT), Matthias von Gunten (THULE TUVALU)



Table './ccms/log_debug' is marked as crashed and last (automatic?) repair failed