Impressum
Anmelden
   

L´estate die Giacomo

L´estate di Giacomo

Land: IT, FR, BE
Jahr: 2011
Regie: Alessandro Comodin
Kamera: Tristan Bordmann, Alessandro Comodin
Drehbuch: Alessandro Comodin
Darsteller: Barbara Colombo, Stefania Comodin, Giaciomo Zulian
Länge: 78 min.

Für ein kleines Filmwunder braucht es Zeit. An einem Sommertag in einer ländlichen Gegend Norditaliens macht Giacomo, ein stummer 19-jähriger Teenager, mit seiner besten Freundin Stefania ein Picknick am Fluss. Sie gelangen an einen Ort,
der sich als ein kleines Paradies herausstellt. Und plötzlich wird alles, die Behinderung, die Distanz zwischen den beiden und jede Konvention hinweggewischt. Es ist einfach nur Sommer an einem wunderbaren Fleck auf dieser Erde und das Leben ist leicht. Ohne es zu wollen, nähern sich die beiden spielerisch an, ganz zart und fast unmerklich. Und der junge Regisseur lässt all dieses Glück dann in einer einzigen großartigen Szene kulminieren, die das Herz öffnet und den Tag reich werden lässt.





Regie: Alessandro Comodin

zur Film-Homepage (in neuem Fenster)
zur Zeit läuft dieser Film in keinem der Breitwandkinos