Impressum
Anmelden
   

Ostende OmeU

Ostende

Land: AR
Jahr: 2011
Regie: Laura Citarella
Kamera: Agustin Mendilaharzu
Drehbuch: Laura Citarella, Mariano Llinás
Darsteller: Laura Paredes, Julian Tello, Santiago Gobernori
Länge: 85 min.

Ein Film der Blicke und der daraus entstehenden Täuschungen.
Dank eines Radiogewinnspiels macht ein junges Mädchen Urlaub in einem großen Hotel in Ostende in der Provinz von Buenos Aires. Sie fährt alleine vor, ihr Freund will nachkommen. Dort angekommen entdeckt das Mädchen einen sehr seltsamen Mann, der von zwei Frauen begleitet wird. Sind die beiden Frauen seine Liebhaberinnen? Will er eine von ihnen etwa ermorden? Als ihr Freund ankommt, ist sie hinund hergerissen zwischen ihrer Phantasie und dem tatsächlichen Geschehen. Ihr Freund drängt sie zur Abreise. Sie zögert. Dabei ist sie der Lösung des überraschenden Schlusses so nahe.





Regie: Laura Citarella


zur Zeit läuft dieser Film in keinem der Breitwandkinos