Impressum
Anmelden
   

Vatertage

Vatertage

Land: D
Jahr: 2012
Regie: Ingo Rasper
Kamera: Ueli Steiger
Drehbuch: Thomas Bahmann, Ralf Hertweg
Darsteller: Sebastian Bezzel, Sarah Horváth, Christiane Paul, Adam Bousdoukos, Heiner Lauterbach
Länge: 90 min.

Basti, 36-jähriger Lebenskünstler, Rikschafahrer und überzeugter Vollblut-Münchner, wird mit einer Überraschung konfrontiert: Vor seiner Haustür steht unerwartet die 17-jährige Dina aus Bitterfeld und behauptet sehr glaubwürdig, seine Tochter zu sein. Unter dem Arm trägt sie ihr Baby Paul. Über Nacht vom Junggesellen zum Großvater mutiert, muss Basti weitere Turbulenzen fürchten. Denn Dina braucht keinen Vater, sondern einfach nur Geld - davon aber jede Menge und zwar sofort! Da können weder Bastis Vater Lambert, der derzeit nur Augen für seinen griechischen Lover Nektarios hat, noch Bastis gestrenge Schwester Thea helfen. Und von Basti selbst oder seinem Rikscha-Unternehmen, den "Wadlbeissern", ist auch nichts zu holen. So muss Basti sich plötzlich ganz schön abstrampeln, denn das ist erst der Anfang vom Chaos, das noch auf ihn wartet...






zur Zeit läuft dieser Film in keinem der Breitwandkinos