Impressum
Anmelden
   

Kaos

Kaos

Land: IT/FR
Jahr: 1984
Regie: Paolo und Vittorio Taviani
Kamera: Giuseppe Lanci
Drehbuch: Paolo und Vittorio Taviani, Tonino Guerra
Darsteller: Enrica Maria Modugno, Claudio Bigagli, Margarita Lozano, Regina Bianchi, Omero Antonutti
Länge: 187 min.

Seit Jahren zeigt das Kino Breitwand als letzte Vorstellung des Jahres den Filmklassiker “Kaos” von den Gebrüdern Taviani in einer 35 mm Kopie. Es ist die einzige in Deutschland und sie lagert in unseren Kinos für diesen Moment ein Jahr lang ein. Nach fünf Novellen des Sizilianers Luigi Pirandello (1867-1936) ist eine Sinfonie entstanden, die nach Sizilien in das Land Kaos rund um Agrigent führt. Ein fantastischer Bilderbogen, schwankhaft, volkstümlich, ernst und symbolisch überhöht, mit Momenten, die zu den schönsten in der Kinogeschichte gehören wie die zum türkisblauen Meer auf weißem Bimsstein herabspringenden Kinder oder der in einer Pietafigur auf dem Schoß seiner Frau gebettete mondsüchtige Mann und viele andere. Ein Meisterwerk!






zur Zeit läuft dieser Film in keinem der Breitwandkinos