1. Dampferfahrt und Kurzfilmpreis-Verleihung auf der MS Starnberg, FSFF 2018 (© Jörg Reuther)

  2. PREISTRÄGER der Filmpreise 2018: Ascan Breuer, Eike Goreczka, Arpad Bogdan, Matjaz Ivanisin, Gregor Bozic, Xavier Chotard (© Jörg Reuther)

  3. Abschlussfeier und Verleihung der Filmpreise in der Schlossberghalle Starnberg, FSFF 2018 (© Jörg Reuther)

  4. Verleihung des DACHS-DREHBUCHPREISES, FSFF 2018 (© Pavel Broz)

  5. Kino Breitwand Starnberg, FSFF 2018 (© Pavel Broz)

  6. Dampferfahrt und Kurzfilmpreis-Verleihung auf der MS Starnberg, FSFF 2018 (© Pavel Broz)

  7. Eröffnungsfilm STYX mit Marieke Oeffinger, Drehbuchautorin Ika Künzel und Matthias Helwig, FSFF 2018 (© Pavel Broz)

Erstmals wird der DACHS-Drehbuchpreis für das beste Drehbuch 2016/2017 aus den Ländern Deutschland, Schweiz, Österreich und Südtirol verliehen.
Eine ausgewählte Jury wird aus zehn Filmen den Gewinner küren und diesen bei der Preisverleihung auf dem Empfang der deutschen Drehbuchautoren am 29.7., um 20.30 Uhr in Starnberg verkünden. Der Preis wird gestiftet von Mixtvision-Mediengesellschaft mbH.

Die nominierten Filme:
Deutschland: Willkommen bei den Hartmanns, Mein Blind Date mit dem Leben, Vor der Morgenröte, Tschick, In Zeiten des abnehmenden Lichts
Östereich: Wilde Maus, Siebzehn
Schweiz: Die göttliche Ordnung, Sette Giorni
Südtirol: Amelie rennt

  • BRIGITTE DRODTLOFF

  • TANJA WEBER

  • ANNIKA TEPELMANN