1. Dampferfahrt und Kurzfilmpreis-Verleihung auf der MS Starnberg, FSFF 2018 (© Jörg Reuther)

  2. PREISTRÄGER der Filmpreise 2018: Ascan Breuer, Eike Goreczka, Arpad Bogdan, Matjaz Ivanisin, Gregor Bozic, Xavier Chotard (© Jörg Reuther)

  3. Abschlussfeier und Verleihung der Filmpreise in der Schlossberghalle Starnberg, FSFF 2018 (© Jörg Reuther)

  4. Verleihung des DACHS-DREHBUCHPREISES, FSFF 2018 (© Pavel Broz)

  5. Kino Breitwand Starnberg, FSFF 2018 (© Pavel Broz)

  6. Dampferfahrt und Kurzfilmpreis-Verleihung auf der MS Starnberg, FSFF 2018 (© Pavel Broz)

  7. Eröffnungsfilm STYX mit Marieke Oeffinger, Drehbuchautorin Ika Künzel und Matthias Helwig, FSFF 2018 (© Pavel Broz)

Das 5. Fünf Seen Kinder- und Jugendfilmfest

Vorfreude:
21. - 25.11.18

Das 5. Fünf Seen Kinder- und Jugendfilmfest zeigt vom 21. bis 25. November 2018 herausragende Filme für Jung und Alt. Meisterwerke aus dem weltberühmten japanischen Zeichenfilmtrickstudio Ghibli und die Preview des neuen Weihnachtsfilms der Augsburger Puppenkiste stehen auf dem Programm.

Junge Zuschauer an wertvolle Kinder- und Jugendfilme heranzuführen, das ist das Konzept des Fünf Seen Kinder- und Jugendfilmfests. Es präsentiert anspruchsvolle Filme für Jugendliche zwischen 13 und 19 Jahren sowie für Kinder zwischen vier und 13 Jahren an den Spielorten Starnberg, Gauting und Seefeld. Das Mitmachkino mit Workshops zum Thema "Film" bildet den Auftakt des diesjährigen Programmes am Buß- und Bettag 2018. Kinder des ganzen Landkreises bekommen die Gelegenheit, Film kennen zu lernen und zu erleben.

Erneut werden im Zeitraum vom 21. – 25.11.18 die besten deutschen Kinderfilme des Jahres, sowie die aktuellen Kinder-und Jugendfilme gezeigt, darunter als Preview die sympathische Realverfilmung der Comic-Reihe "Der kleine Spirou". Ein Highlight ist die Preview des neuen Weihnachtsfilms der Augsburger Puppenkiste: Geister der Weihnacht.

Außerdem sind fünf Meisterwerke aus dem weltberühmten japanischen Animefilmstudio Ghibli zu sehen, darunter "Chihiros Reise ins Zauberland", "Das Schloss im Himmel" und "Prinzessin Mononoke". "Disney-Filme berühren das Herz, die Studio Ghibli-Filme die Seele, heißt es richtig in einem Beitrag zu den „Chihiros Reise ins Zauberland“ im Internet. Das liegt nicht zuletzt auch an der kunstvollen Vermischung von Spirituellen, Realistischem, Fantastischen und Menschlichem", sagt Festivalleiter Matthias Helwig.

Für die jungen Heranwachsenden präsentiert das Kinder- und Jugendfilmfest den Publikumspreisgewinner des Filmfestes Emden „Supa Modo“ und den Publikumspreisgewinner des renommierten Frankfurter LUCAS-Filmfestival „Rafiki“. Beide Filme zeigen buntes junges Kino aus Afrika. Der auf den Filmfestspielen in Hof erstmals gezeigte „Sandstern“ und der mit drei Schweizer Filmpreisen ausgezeichnete „Blue my mind“ ergänzen diese Sektion des Kinder- und Jugendfilmfestes 2018.

Aus dem Landkreis Starnberg werden zwei Kurzfilme der Schauspielschule Katharina Schwarz sowie Kurzfilme aus den Schulen des Landkreises präsentiert.

Hier findet Ihr unser Programmheft zum Durchblättern!

Einfach reinschauen und sich begeistern lassen!
Viel Freude beim Entdecken und Abtauchen in viele bunte und großartige Welten!
Euer Matthias Helwig und das Team des Kinder-und Jugendfilmfestivals