Unterstützt von

KURZFILMPREIS DAS GOLDENE GLÜHWÜRMCHEN

Das GOLDENE GLÜHWÜRMCHEN ist der älteste Preis des Fünf Seen Filmfestivals. Bereits 1999 wurde schon der beste Kurzfilm – damals noch auf den Breitwand-Open-Air-Kinos vergeben.
In diesem Jahr wurden aus 400 Einsendungen 35 Kurzfilme Mit einer Filmlänge bis 25 Minuten ausgewählt, um in vier Programmen die vier Finalisten zu finden. Diese treten auf der Dampferfahrt mit der MS Starnberg am 11.09.2018 gegeneinander an.
Das Publikum entscheidet hier den Gewinner.
Das GOLDENE GLÜHWÜRMCHEN wird vom Weitwinkel-Verein e.V. mit 500,- Euro gestiftet. Das Goldene glühwürmchen ist der älteste Preis des Fünf Seen Filmfestivals. Bereits 1999 wurde der beste Kurzfilm – damals noch auf den Breitwand-Open-Air-Kinos – vergeben.
In diesem Jahr wurden aus 400 Einsendungen 35 Kurzfilme mit einer Filmlänge bis 25 Minuten ausgewählt, um in drei Programmen die drei Finalisten zu finden. Diese treten auf der Dampferfahrt mit der MS Starnberg am 11.09.2018 gegeneinander an.
Das Publikum wählt hier den Gewinner.

Das GOLDENE GLÜHWÜRMCHEN wird vom Weitwinkel-Verein e.V. als Preis im Wert von 500,- Euro gestiftet. Damit verbunden ist ein Entspannungswochenende im Seehotel Leoni.

KURZFILMPROGRAMM 1

KURZFILMPROGRAMM 2

KURZFILMPROGRAMM 3

Unterstützt von

Filme

Matthias Helwig
Fünf Seen Filmfestival GmbH
Geschäftsführer: Matthias Helwig
Furtanger 6
82205 Gilching

Telefon:
08105-278825
Email:office@fsff.de
Handelsregister B München, HRB 21621
Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898