1. Schule, Schule - Die Zeit nach Berg Fidel
    Wir erleben, wie die Kinder lernen, mit Leistungsdruck und wechselnden Gemütszuständen in ihrem Alltag zurecht zu kommen.

  2. Startschuss des 4. Kinderfilm- und Jugendfilmfestival. Wir freuen uns auf die Festivaltage

  3. Life on the Border - Kinder aus Syrien erzählen

  4. Am Dienstag, 22. November geht`s los! Film ab!

  5. Ein berührender und sensibel beobachtender Film - Miss Kiets Children

  6. Kurzfilmwettbewerb: Drehe Deinen eigenen Film!
    25.11.2017, 10 Uhr, Kino Breitwand Starnberg

  7. Mitmachkino und Aktionstag für alle junge Cineasten
    22.11.17, 10 - 13 Uhr, Kino Breitwand Gauting

  8. Lasst heftige Wunden schminken beim Mitmachtag

  9. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt... beim Basteln am Mitmachtag, 22.11.17, Kino Gauting

  10. Mitten im Kino

  11. Spannende Filmpremieren könnt Ihr auf unserem Festival erleben

  12. Der Workshopfilm der Schauspielschule Schwarz macht immer wieder Spaß

Highlights am 5. August

Das große Finale

11:30 Uhr PANELDISKUSSION: WIE ENTSCHEIDE ICH MICH?
Unter der Leitung von Filmjournalist Thomas Lochte diskutieren Joachim von Vietinghoff (Produzent), Mirjam Unger (Regisseurin und Autorin), Stefan Haupt (Regisseur), Matthias Helwig (Kino- und Festivalmacher) und Carlos Gerstenhauer (Bayrischer Rundfunk) zum Thema: "Wie entscheide ich mich?".
Ort: Kino Breitwand Gauting

13:15 Uhr LIEBES ICH,
„Schreib dir selbst den Brief, den du schon immer bekommen wolltest“: Leichtfüßig, empathisch und offenherzig zeigt der Film, der im Wettbewerb um den Dokumentarfilmpreis läuft, Antworten der ausgewählten Selbstbriefschreiber und macht universale Sehnsüchte, Wünsche und Hoffnungen sichtbar.
Ort: Kino Breitwand Starnberg
Regisseurin Luise Makarov ist anwesend

14:00 Uhr ANIŞOARA
Coming-of-Age in Moldawien: Fast ohne Worte, dafür in wunderbar poetischen Bilder entwirft der Film im Wettbewerb um den Fünf Seen Filmpreis die Geschichte einer Fünfzehnjährigen, die in vier Jahreszeiten ihre Welt entdeckt
Ort: Kino Breitwand Gauting
Editorin Hanna Schwegel ist anwesend

17:15 Uhr JOHANNES GRÜTZKE - DER MALER AUS BERLIN
Eine Filmhommage aus der Sektion ODEON über den radikalen deutschen Maler Johannes Grützke, der diesen Mai verstorben ist.
Ort: Kino Breitwand Gauting

17:15 Uhr CALABRIA
Um einem verstorbenen kalabrischen Immigranten die letzte Ehre zu erweisen, begeben sich in diesem Roadmovie, der als Deutschlandpremiere in der Sektion Dokumentarfilmpreis zu sehen ist, zwei Bestatter auf den Weg nach Südtialien.
Ort: Kino Breitwand Gauting

20:00 Uhr ABSCHLUSSFEIER
Feierliche Verleihung des Fünf Seen Filmpreises, des Dokumentarfilmpreises, Perspektive Junges Kino, Horizonte Filmpreises und des Publikumspreises
Ort: Schlossberghalle Starnberg

20:30 Uhr LYRIK + FILM IM BIERGARTEN
Unter dem Motto "Der Heimat auf den Versen" treten neben Slamstar und BR-Fernsehmoderator Bumillo die neue Präsidentin der Münchner Turmschreiber, Melanie Arzenheimer, sowie Musikkabarettist Josef Brustmann und Schnablgwax-Dichter Anton G. Leitner auf.
Ort: Gasthof Schuster Hochstadt

22:30 Uhr ABSCHLUSSPARTY
Großes Abschlussfest mit Filmschaffenden und Gästen zu den kubanischen Rhythmen von Rafaelito y su Tumbao
Ort: Kleine Schlossberghalle Starnberg

Weitere Gäste: Tamás Almási (TITITÁ), Ingrid Burkhard (DIE EINSIEDLER), Djordje Cenic (UNTEN), Pavel Cuzuioc (SECONDO ME), Bernt Engelmann & Gisela Wunderlich (JOHANNES GRÜTZKE), David Fonjallaz (SPIRA MIRABILIS), Adrian Goiginger (DIE BESTE ALLER WELTEN), Stefan Haupt (FINSTERES GLÜCK), Tereza Kotyk (HOME IS HERE), Sascha Schilinski & Karsten Mielke (DIE TOCHTER), Orsolya Török-Illyés (IT´S NOT THE TIME OF MY LIFE), Ágnesh Pákózdi (I´M TRULY A DROP OF SUN ON EARTH), Arman T. Riahi (DIE MIGRANTIGEN), Monika Willi (UNTITLED), Sandra Wollner (DAS UNMÖGLICHE BILD)