Im Kino mit Sabine Zaplin:
Anna Karenina

Dienstag, 06.02.18, 20:00 Uhr, Gauting

Schriftstellerin und Journalistin Sabine Zaplin stellt persönlich Ihre Lieblingsfilme vor!

Mutig wagt der britische Regisseur Joe Wright ("Abbitte") eine herausragend durchkomponierte Inszenierung des literarischen Weltklassikers "Anna Karenina" von Leo Tolstoi. Sein spektakuläres Theater-Set der zeitlosen Liebesgeschichte aus dem zaristischen Russland bietet unwiderstehliches Drama mit großem Gefühl. Genial lotet der 39jährige bei seinem opulenten Sittengemälde die Symbiose von Tanzchoreographie und Kino aus. Keira Knightly, die mit dem Meister des modernen Kostümfilms bereits das Historiendrama "Stolz und Vorurteil" drehte, glänzt neben Jude Law in der Rolle der tragischen Titelheldin ebenso perfekt wie in ihren exquisiten Roben.

Weitere Filminfos und Reservierung: Anna Karenina

Spanisch mit Einführung:
Senora Teresas Aufbruch in ein neues Leben

Dienstag, 06.02.18, 19 Uhr, Gauting

Mit Einführung durch Dr. Verena Schmöller

Senora Teresas Aufbruch in ein neues Leben
: Charmanter Roadtrip aus Argentinien um die 54-jährige Haushaltshilfe Teresa, die ihren Job verliert und sich auf eine schicksalshafte Reise in die Wüste begibt.

Weitere Filminfos und Reservierung: Senora Teresas Aufbruch in ein neues Leben, OmU

Im Gespräch: Mr. Turner

Montag, 05.02.18, 19:00 Uhr, Starnberg

In Zusammenarbeit mit dem Kunstverein Roseninsel zeigen wir den preisgekrönten und vieldiskutierten Film von Mike Leigh: Mr. Turner - Meister des Lichts

Joseph Mallord William Turner: Meister des Lichts, ein Gigant unter den Künstlern, revolutionär in seinem Ansatz, vollendet in seinem Handwerk, vorrausschauend in seiner Vision. Der Mensch Turner jedoch ist exzentrisch, verletzlich und gelegentlich ungehobelt. Er konnte bösartig und zugleich sanftmütig sein und war zu großer Leidenschaft und Poesie fähig.

PRESSE: "Was für ein prächtiger Film dies ist. Er ist lustig und visuell makellos, in ihm verbinden sich häusliche Intimität und epischer Schwung, zudem besitzt er eine lyrische, fast schon geheimnisvolle Qualität, die jede einzelne Szene belebt, sei sie nun tragisch oder komisch."(Guardian)

Mit Einführung

Weitere Filminfos und Reservierung: Mr. Turner - Meister des Lichts

Lav Diaz Day: The woman who left

Sonntag, 04.02.17, Kino Breitwand

Das neue Meisterwerk von Lav Diaz THE WOMAN WHO LEFT im Kino!

Der philippinische Film ist bei den 73. Internationalen Filmfestspiele von Venedig mit dem Goldenen Löwen für den besten Film ausgezeichnet worden – ein vierstündiges Schwarz-Weiß-Opus, das der Regisseur Lav Diaz wie immer selbst geschrieben, gedreht und geschnitten hat. Der Film handelt von einer Frau, die 30 Jahre lang zu Unrecht im Gefängnis saß. Nach ihrer Entlassung sucht sie Rache.

"Mit 'The Woman Who Left' hat Lav Diaz ein Lehrstück geschaffen, ein Bekenntnis zur didaktischen Einfachheit." SZ


Weitere Filminfos und Reservierung: The Woman Who Left

Offizielle Homepage

Freddy Eddy: Filmgespräch mit Regisseurin

Samstag, 03.02.18, 20:00, Gauting

In Anwesenheit der Regisseurin Tini Tüllmann

In Freddys schwerster Krise, taucht plötzlich Eddy, sein imaginärer Freund aus Kindheitstagen wieder auf. Er gleicht Freddy nicht nur aufs Haar, seit seinem Erscheinen passieren auch lauter schreckliche Dinge. Doch wie soll man beweisen, dass es jemanden gibt, den man sich eigentlich nur ausgedacht hat?

Tini Tüllmanns FREDDY/EDDY gewann den ersten Heinz-Badewitz-Preis auf den Hofer Filmtagen 2016.

Weitere Filminfos und Reservierung: Freddy / Eddy

Diskutieren Sie mit: Free Lunch Society

Donnerstag, 01.02.18, 20:00 Uhr, Gauting & Seefeld

Was würden Sie tun, wenn für Ihren Lebensunterhalt gesorgt wäre? Das Bedingungslose Grundeinkommen galt vor wenigen Jahren noch als Hirngespinst. Heute ist diese Utopie denkbarer denn je – intensiv diskutiert in allen politischen und wissenschaftlichen Lagern. FREE LUNCH SOCIETY vermittelt Hintergrundwissen zu dieser Idee und sucht nach Erklärungen, Möglichkeiten und Erfahrungen zu ihrer Umsetzung.

Christian Tods Dokumentarfilm folgt der Vision vom Bedingungslosen Grundeinkommen. Angesiedelt zwischen Bewegungsfilm und Science-Fiction-Utopie entwirft "Free Lunch Society" das höchst verlockende Szenario eines (durchaus finanzier- und umsetzbaren) gesellschaftlichen Paradigmenwechsels, der die Welt grundlegend verändern könnte.

In Gauting am 1.,2. um 20 Uhr diskutiert mit dem Publikum Tobias MacFadden und in Seefeld am 1.2. um 19.30 Uhr Arnold Schiller.

Weitere Filminfos und Reservierung: Free Lunch Society

Spanisch mit Einführung:
El Rey de la Habana

Dienstag, 23.01.18, 19:00 Uhr, Gauting

Mit Einführung durch Dr. Verena Schmöller.

El Rey de la Habana/Der König von Havanna
Ein Jugendlicher schlägt sich in den 90er Jahren trotz Armut in der Hauptstadt Kubas als König von Havanna durch.

Wir wiederholen den Film am Sonntag, 28.01.18, 11:00 Uhr in Starnberg & am Mittwoch, 31.01.18, 19:00 in Seefeld.

Weitere Filminfos und Reservierung: El rey de la Habana

Weitere Einträge: Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898